Archivierte Beiträge

Kirchenkonzert 2013

Kirchenkonzert2013

Schon fast traditionsgemäß lädt der Musikverein 1883 Orscholz, unter der Leitung von Marc Bilz, auch in diesem Jahr zu seinem Kirchenkonzert am Sonntag, 15. Dezember 2013 um 17:00 Uhr in die Pfarrkirche St. Nikolaus Orscholz ein.

Die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Orscholz laden alle ein, sich mit diesem Konzert gemeinsam auf die stille, besinnliche Vorweihnachtszeit einzustimmen.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Der Erlös der freiwilligen Spenden wird wie jedes Jahr gespendet.

Nachschau Adventskonzert 2013

Das Adventskonzert ist zu einer schönen Tradition in Orscholz geworden. Auch in diesem Jahr fanden am 3. Adventssonntag viele Besucher den Weg zur Pfarrkirche. Der Musikverein Orscholz hatte zum Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Nikolaus eingeladen und den Gästen ein besinnliches, aber auch heiteres Musikprogramm präsentiert.

So konnten viele der Kirchenbesucher eine Atempause einlegen, sich entspannt vom vorweihnachtlichen Geschehen erholen und auf die Weihnachtsfeiertage einstimmen.

Reichlich belohnt wurden die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Orscholz, unter der Leitung ihres Dirigenten Marc Bilz, mit herzlichem Applaus und einer großzügigen Spende des Publikums von 955 Euro, für die sich der Musikverein Orscholz bei allen bedankt!

Der Spendenbetrag wird auf eine runde Summe von 1000 Euro aufgestockt und auf zwei Projekte aufgeteilt.

So konnten 500 Euro an den Kinder-Hospizdienst Saar übergeben werden. Ziel des Kinder-Hospizdienst Saar ist es, schwerstkranke oder schwerbehinderte Kinder und Jugendliche sowie deren Familien vor allem zu Hause zu unterstützen, zu begleiten und dafür Sorge tragen, dass die Lebensqualität der Betroffenen gefördert wird und so lange wie möglich erhalten bleibt. Der Dienst richtet sich mit verschiedenen Angeboten und Hilfen an die Betroffenen, an ihre Eltern, Geschwister, Großeltern und Verwandte. Die Angebote reichen von der Beratung und Unterstützung im Krankheits- und Symtomverlauf, der Organisation und Vermittlung von weitergehenden Hilfen, über die Unterstützung bei der Auseinandersetzung mit der schweren Erkrankung, Hilfen für Geschwister und gemeinsame Aktivitäten mit anderen Betroffenen bis hin zur Trauerbegleitung. Da die Hilfen und Angebote des Kinder-Hospizdienst Saar kostenlos zur Verfügung gestellt werden, ist der Dienst auch auf Spenden angewiesen. Weitere Informationen zur Arbeit des Kinder-Hospizdienst Saar finden sich auf dessen Webseite unter www.kinderhospizdienst-saar.de.

Ein weiterer Betrag von 500 Euro konnte an Herrn Pastor Franz-Josef Leinen übergeben werden, um eines seiner Projekte in der Pfarrgemeinde zu unterstützen.

Hier nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Spender!

Burgfest 2013

burgfestMVO2013

Endlich ist es wieder soweit: Burgfest im Burgecken am 13. und 14. Juli 2012.  An beiden Tagen wird wieder heftig gefeiert mit dem Musikverein 1883 Orscholz e. V. und seinen Gästen. Los geht’s samstags ab 19.30 Uhr mit dem Fassanstich und Musik mit dem Musikverein Kreuzweiler-Dilmar. Anschließend kann das Tanzbein geschwungen werden zu poppiger Musik und reichlich Unterhaltung mit „Egon live“.

Sonntags laden wir dann zum musikalischen Frühschoppen mit dem Musikverein Weiten ab 11.00 Uhr ein. Und den ganzen Tag über klingen Blasmusiktöne im alten Dorf, die dem Publikum durch den Musikverein Taben, den Musikverein Nohn und den Musikverein Tünsdorf präsentiert werden.  Für Speis und Trank ist natürlich in gewohnter Weise gesorgt mit hausgemachten Kuchen und Torten, Wurst und Pommes, einer erlesenen Weinauswahl und so manchem Supercocktail aus dem „Saftladen“.

Eines dieser hochmodernen varikosis ELVeS (Endo Laser Vein System = endoluminales Laservenenverschlusssystem) wird varikosis am bein seit kurzem auch in der varikosis angeboten Varikosis (Krampfadern) und Besenreiser vorbeugen.

Lassen Sie sich also überraschen. Die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Orscholz laden Sie recht herzlich ein, gemeinsam zu Feiern.

Benefizkonzert "130 Jahre Musikverein Orscholz e.V."

Jubiläumskonzert "130 Jahre Musikverein Orscholz e.V." des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr

Aus Anlass des 130-jährigen Bestehens freut sich der Musikverein 1883 Orscholz e.V. für das Jubiläumskonzert ein ganz besonderes Orchester gewinnen zu können.

Am Freitag, dem 22. März 2012, 19:30 h gastiert das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr im Cloef-Atrium in Orscholz zugunsten der Jugendarbeit unseres Musikvereins.

65 junge Musiker und Musikerinnen werden unter der Leitung von Oberstleutnant Michael Euler für den Benefizzweck in Aktion treten.

Das Konzertprogramm spiegelt die Ausbildungsinhalte wider und bietet ein breites musikalisches Spektrum eines symphonischen Blasorchesters. Neben der traditionellen Marschmusik liegt der musikalische Schwerpunkt im Bereich der symphonischen Blasmusik sowie Transkriptionen von Film- Musical- und klassischen Werken.

Innerhalb von 4 Jahren werden die jungen Nachwuchsmusiker/Innen in enger Kooperation mit der Robert Schumann Hochschule für Musik Düsseldorf zu professionellen Orchestermusikern/Innen ausgebildet.

Oberstleutnant Michael Euler und sein Orchester freuen sich auf einen schönen Konzertabend. Schirmherr der Veranstaltung ist Direktor Volker Becker, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Merzig-Wadern.


Flye_Benefizkonzert_2013

Kirchenkonzert 2012

Sonntag, 16. Dezember 2012, 17.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus Orscholz

KirchenKonzert2012

Kirchenkonzert - Ein voller Erfolg in jeder Hinsicht.

Das Eröffnungslied „The Call of Christmas“ - eine Interpretation des Chorals „Herbei, o ihr Gläubigen“ - zog bereits die Zuhörer der voll besetzten Pfarrkirche St. Nikolaus am 3. Adventssonntag in seinen Bann. Klang und Freude ließ den Raum erstrahlen und erklingen. Der Musikverein Orscholz hatte auch in diesem Jahr zum fast schon traditionellen Kirchenkonzert eingeladen und den Gästen ein besinnliches, aber auch heiteres Musikprogramm präsentiert. Die Palette der Töne reichte von bekannten Melodien zum Advent über internationale Lieder aus der Weihnachtszeit wie „I saw mommy kissing Santa Claus“ und „Rudolph the red nosed Reindeer“, bis hin zu klassischen Stücken wie „Nessun Dorma“ - einer Arie aus der Oper Turandot von Giacomo Puccini und „Jupiter Hymn“ - einem Satz des Orchesterwerkes „Die Planeten“ des englischen Komponisten Gustav Holst. So konnten viele der Kirchenbesucher eine Atempause einlegen, sich entspannt vom vorweihnachtlichen Geschehen erholen und wurden zum Abschluss mit „Sleigh Ride“ noch zu einer rasanten Schlittenfahrt eingeladen.

Reichlich belohnt wurden die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Orscholz, unter der Leitung ihres Dirigenten Marc Bilz, mit herzlichem Applaus und einer großzügigen Spende des Publikums von 920 Euro, für die sich der Musikverein Orscholz bei allen bedankt!

Die Spendeneinnahmen wurden auf zwei Projekte aufgeteilt. 200 Euro gingen an die Kinderhilfe Saar von Fr. Margarita von Boch, die restliche Summe von 720 Euro wurde Herrn Pastor Franz-Josef Leinen überreicht, um eines seiner Projekte in der Pfarrgemeinde zu unterstützen.

Burgfest 2012

BurgfestMVO2012a

Endlich ist es wieder soweit: Burgfest im Burgecken am 14. und 15. Juli 2012.  An beiden Tagen wird wieder heftig gefeiert mit dem Musikverein 1883 Orscholz e. V. und seinen Gästen. Los geht’s samstags ab 19.30 Uhr mit dem Fassanstich und Musik mit dem Musikvereinen aus Nohn. Anschließend kann das Tanzbein geschwungen werden zu poppiger Musik und reichlich Unterhaltung mit „Fonken Günther“.

Sonntags laden wir dann zum musikalischen Frühschoppen mit dem Musikverein Weiten ab 11.30 Uhr ein. Und den ganzen Tag über klingen Blasmusiktöne im alten Dorf, die dem Publikum durch den Musikverein Taben, den Musikverein Kreuzweiler und den Musikverein Tünsdorf präsentiert werden.  Für Speis und Trank ist natürlich in gewohnter Weise gesorgt mit hausgemachten Kuchen und Torten, Wurst und Pommes, einer erlesenen Weinauswahl und so manchem Supercocktail aus dem „Saftladen“.

Lassen Sie sich also überraschen. Die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Orscholz laden Sie recht herzlich ein, gemeinsam zu Feiern.