Jugendorchester

Neue Wege in der Jugendarbeit – Musikvereine Mettlach, Orscholz, Saarhölzbach und Weiten gründen ein gemeinsames Jugendorchester

Jugendorchester vor Auftritt am Osterkonzert 2008 im Cloef-Atrium

Die Musikvereine Mettlach, Orscholz, Saarhölzbach und Weiten haben in der letzen Woche beschlossen, einen wichtigen Teil des Vereinslebens - die Jugendarbeit - in Zukunft gemeinsam zu gestalten.

Deshalb gibt es ab Oktober 2007 ein Orchester, das aus allen Jugendlichen der beteiligten Vereine bestehen wird. Man erhofft sich durch dieses gemeinsame Orchester viele Vorteile. So waren bislang nicht in allen Vereinen die erforderlichen Ressourcen um überhaupt regelmäßige Proben durchführen zu können. Durch die größere Anzahl der Jugendlichen ist eine bessere (gleichmäßigere) Verteilung der Instrumente im neuen Jugendorchester gegeben und es kann eine Vielzahl von tollen Musikstücken einstudiert werden, die für größere Orchester arrangiert sind.

Wesentliches Ziel ist es auch, den Jugendlichen Gelegenheit zu geben, ihre musikalischen Fähigkeiten einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen. Dies ist zum Beispiel durch die Mitwirkung bei Konzerten der einzelnen Vereine viel eher möglich als bisher.

Für die Proben des Jugendorchesters wurde ein wöchentlicher Proberhythmus (immer freitags) vereinbart. Die Proben finden abwechselnd in den teilnehmenden Ortsteilen statt.Der Dirigent des jetzigen Jugendorchesters Mettlach, Stephan Conzelmann übernimmt die Leitung des gemeinsamen Jugendorchesters Mettlach, Orscholz, Saarhölzbach und Weiten.

Die erste gemeinsame Probe findet am Freitag, dem 05.10.2007 um 17:45 Uhr im Proberaum der Musikvereinigung 1851 Mettlach statt. Hierzu werden noch weitere Infos bekannt gegeben.

Wir wünschen allen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen.