Musikalische Ausbildung

( 1 Vote )

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder!

Im Zeitalter von Computer und Playstation wird es immer schwieriger, Kinder und Jugendliche für das Musizieren zu begeistern. Wir, der Musikverein Orscholz, haben in den letzten Jahren ein Konzept erarbeitet, das es erlaubt, Kinder ab dem 3. Lebensjahr an die Musik heranzuführen.

·    Beginnend mit der Musikalischen Früherziehung bei einer ausgebildeten Musiklehrerin, die sich auf die Arbeit mit Kindern spezialisiert hat, erlernen die Kinder erste Begriffe der Musik und Taktgefühl.

·    Etwas ältere Kinder können direkt in eine Flötengruppe einsteigen. Hier wird zusammen mit o.g. Lehrerin das Spiel in kleinen Gruppen, aber auch das Einzelvorspiel geprobt, die Kinder erlernen Noten, Taktarten und Grundbegriffe der Musik.

·    Auch das Erlernen eines Instrumentes ist kein Problem. Der Musikverein Orscholz arbeitet in Kooperation mit der Musikschule des Landkreises Merzig – Wadern mit ausgebildetem und sehr qualifiziertem Lehrpersonal zusammen, die die jungen Musiker auf das Musizieren im Orchester bestens vorbereiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann besuchen Sie uns am Montag, den 12. Mai 2014 mit Ihrem Kind um 18:00 Uhr im Proberaum des Musikvereins Orscholz, wo wir in Kooperation mit dem Musikhaus Müller einige Instrumente zum Ausprobieren für Ihr Kind bereitstellen.

Informieren Sie sich dort näher über die Möglichkeiten der musikalischen Ausbildung Ihres Kindes sowie über die Finanzierungsmöglichkeiten eines Instruments. Neben einigen aktiven Musikern des Musikvereins wird auch eine Musiklehrerin anwesend sein, um Ihrem Kind die verschiedenen Instrumente vorzustellen. Der Proberaum befindet sich neben der Turnhalle der Grundschule Orscholz. Bei Rückfragen stehen Ihnen die Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Sarah Repplinger (Jugendvertreterin) Tel.: (0 68 65) 1 83 42;

Daniel Kiefer (1. Vorsitzender) Tel.: (0 68 65) 91 18 77